Backtrays - die wirtschaftliche Einwegbackform

die unkomplizierte Backform aus Papier

Papierbackformen sind als Einleger oder freistehende Backt aus Frischfaserkarton erhältlich, in denen gebacken, gefroren, gelagert, geschnitten und transportiert werden kann. Die lebensmittelechten Einwegbackformen sind zum Backen bis zu 220 C° geeignet und weisen sehr gute Eigenschaften bezüglich Durchbacken und Ablösen der Lebensmittel auf.Durch das Backen der Lebensmittel direkt in den Schnittenblech-Einlegern oder Backtrays entfällt die Reinigung  der Backbleche, diesomit durchgehend in der Produktion verbleiben können.
Anders als bei Aluminium- bzw. Metallbackformen entsteht kein Aluminiumabrieb beim Schneiden der Kuchen in der Form.
Papierbackformen  sind gesundheitlich unbedenklich und entsprechen der aktuellen Empfehlung XXXVI / 2  des Bundesinstituts für Risikobewertung (BFR).
 

Umwelfreundlich
Einfach
Flexibel
Kostenreduzierung

Woran wir noch denken:

  • Eine Beratung vor Ort macht vor allem bei speziellen Backanwendungen und gewünschten Sonderqualitäten Sinn.
  • Mit der Verwendung von individuellen Sondergrößen und -formaten können Sie Zeit und somit auch Kosten in Ihren Prozessen sparen.
  • Wir stellen gerne die geforderten Lebensmittelunbedenklichkeitserklärungen zur Verfügung – sprechen Sie uns an.

Konrad Strobel
Spezialist Lebensmittelverpackungen

Damit machen Sie Ihre Lösung noch effizienter

Durch die Verwendung der lebensmittelechten Einwegbackformen sparen Sie sich die Reinigung der Backbleche und damit wertvolle Zeit. Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern! 

Welche Lösung die richtige für Sie ist?

Können wir Ihnen hier auch nicht beantworten.

Damit's wirklich passt, erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Ihr ganz individuelles Verpackungskonzept.

+49 (0)871 / 4305-451

E-Mail schreiben

Barbara Arnold

Mehr zum Thema

Wir beraten Sie gern, welche die richtige Lösung für Ihren Herstellungsprozess ist. Aber wir können noch viel mehr für Sie tun. Sprechen Sie uns an!