Wir sind für Sie da!

Rufen Sie an Tel.: +49 (0)871 / 4305-191
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Protect the future - Nachhaltige Verpackungsprozesse für jetzt, morgen und täglich

Fast jedes Unternehmen schreibt dem Thema Nachhaltigkeit mittlerweile eine hohe Priorität zu. Denn die Zeit drängt! Wir alle haben eine Verantwortung gegenüber unseren nachfolgenden Generationen für eine sichere Zukunft. Deshalb machen auch wir, bei Antalis Verpackungen, uns intensiv Gedanken über die möglichen Ansatzpunkte unserer täglichen Arbeit in Bezug auf Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein, verantwortungsvollem Umgang mit den vorhandenen Ressourcen, und vielen weiteren Themen.

Eines ist dabei für uns klar: Greenwashing steht uns nicht! Denn unserer Ansicht nach gibt es DIE perfekte Verpackung oder DAS ultimative Verpackungskonzept nicht. Wir haben uns stattdessen als Ziel gesetzt, gemeinsam mit Ihnen und unseren vertrauensvollen Partnern das bestmögliche Verpackungskonzept auf dem aktuellsten Stand für Ihr Unternehmen zu entwickeln, um das Maximum an Nachhaltigkeit zu schaffen.

Hier geht es um weit mehr, als nur ein einzelnes Produkt gegen ein anderes, vermeintlich nachhaltigeres, Produkt auszutauschen. Nein, es geht vielmehr darum alle Gesichtspunkte in der gesamten Verpackungs-Supply-Chain mit einzubeziehen. Von der Beschaffung der Materialien, über die Entwicklung zu einer vollendeten und durchdachten Verpackung, bis hin zur Distribution mithilfe intelligenter Logistikvorgänge und der schlussendlichen Entsorgung.

Stellt man sich selbst kritische Fragen in Bezug auf eine nachhaltige Verpackung, erkennt man sofort die Problematik. Zwei Beispiele: Ist eine Verpackung immer noch als nachhaltig anzusehen, wenn das Verpackungsmaterial zwar umweltverträglich, die Größe der Verpackung aber völlig überdimensioniert ist und dadurch beim Transport viel Luft versendet wird? Ist eine Mehrwegverpackung auch dann noch nachhaltig, wenn sie beladen voll ausgelastet, um die halbe Welt geschickt wird, aber jedes Mal leer und in voller Größe wieder zurückgeschickt werden muss?

  • Schlussendlich muss immer das Gesamtpaket zusammenpassen und der komplette Verpackungsprozess betrachtet werden.

Wie wir das machen? Neu und anders denken. Ausprobieren und Testen. Bestehendes hinterfragen und Prozesse schlau durchleuchten. Das sind nur einige unserer Erfolgsfaktoren, mit denen wir Ihre nachhaltigen Verpackungskonzepte entwickeln und Prozesse optimieren.

Mit unserem neuen Magazin zeigen wir Ihnen, dass Nachhaltigkeit in unserer täglichen Arbeit eine präferierte Rolle spielt und für uns der Schutz unserer nachfolgenden Generationen eine Herzensangelegenheit ist. Protect the future.

Gewinnen Sie mit der neuen Broschüre einen Einblick in unsere Welt der nachhaltigen Verpackung(skonzepte). Neben praxisrelevanten Fallbeispielen, berichten wir über aktuelle Themen, die die Verpackungswelt bewegt. Sie erfahren unter anderem was sich hinter dem Begriff R³ - Rethinking Packaging verbirgt und was wir als Unternehmen selbst für eine Optimierung unserer CO2-Bilanz umsetzen.

Unser Magazin zum Blättern, Downloaden und Drucken!

Lassen Sie uns über Ihre individuellen Nachhaltigkeitsziele sprechen und Sie bei der Umsetzung unterstützen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Trigger