Wir sind für Sie da!

Rufen Sie an Tel.: +49 (0)871 / 4305-191
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Wellpappkartons mit integriertem VCI Papier für optimalen Korrosionsschutz und einfaches Handling

Wellpappkartons mit integriertem VCI Papier für optimalen Korrosionsschutz und einfaches Handling

Nachhaltiger Korrosionsschutz für Schüttgut

Ein veraltetes Verpackungskonzept, unzulänglicher Korrosionsschutz und umständliches Handling. Damit war ein Großhändler für Schrauben und Muttern konfrontiert. In einem großen Re-Design-Projekt wurde ein komplett neues Verpackungskonzept entwickelt, das für zuverlässigen Korrosionsschutz, vereinfachtes Handling und mehr Nachhaltigkeit sorgt.

Die Produkte, Schrauben und Muttern, sind korrosionsanfällig und müssen auf dem Transport vor Rost geschützt werden. Die Verpackung für das Schüttgut wurde seit über 20 Jahren nicht mehr verändert, weil sie als "zweckmäßig" angesehen wurde. Da die Volumina und Vertriebswege von Europa nach weltweit wuchsen, war der bestehende VCI-Schutz der Verpackung nicht mehr zeitgemäß, was zu Herausforderungen im Zusammenhang mit der Rostbildung der Teile führte.

Außerdem war das Handling der alten Verpackung umständlich und zeitaufwendig, was sie sehr arbeitsintensiv machte. Der verwendete Karton war überdimensioniert und  bot unzureichenden Schutz beim Stapeln und Lagern, was zu Produktschäden führte. In den Karton wurde ein VCI-Beutel eingelegt. 
Das Smart Packaging-Team von Antalis entwickelte eine Lösung, die den Einsatz des Plastikbeutels überflüssig machte, die Verpackungszeit verkürzte, die Abfallmenge reduzierte und damit auch  die Nachhaltigkeit erhöhte.

Alle Änderungen an der Verpackung wurden getestet, um sicherzustellen, dass die Verpackung den erforderlichen Schutz für das Produkt gewährleistet.
Die neue Lösung reduziert die Zuschnittgröße um 37%, ist zudem einfacher aufzurichten und verhindert das Quetschen der Kartons beim Stapeln auf der Palette.
Die Box ist ebenfalls perforiert, was das Öffnen und schnelle Aufreißen der Oberseite bei Bedarf erleichtert.

Auch die Ergonomie des Verpackungshackungshandlings wurde berücksichtigt, was zu mehreren Verbesserungen gegenüber der alten Lösung führte. Beispielsweise hat der neue Karton eine rauere Außendecke, die es Robotern und Handpackern erleichtert, ihn handzuhaben. Das Packgut ist dadurch besser greifbar und verhindert dass es runterfällt. So werden Schäden vermieden, die bei der alten Verpackung ein echtes Problem dargestellt haben.

Die Monomaterial-Verpackung ist zu 100% recycelbar und wird aus 70% recyceltem Material unter Verwendung von FSC-zertifiziertem Papier hergestellt.

> mehr zum Produkt
 

Trigger