Wir sind für Sie da!

Rufen Sie an Tel.: +49 (0)871 / 4305-191
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Kerstin Lau - Expertin für Korrosionsschutzverpackungen bei Antalis Verpackungen

Kerstin Lau - Expertin für Korrosionsschutzverpackungen bei Antalis Verpackungen

Interview: VCI-Verpackungen in der Praxis

Kerstin Lau ist Leiterin Prozess- und Anwendungstechnik Korrosionsschutz bei Antalis Verpackungen und entwickelt zusammen mit ihrem Team Korrosionsschutzverpackungen für alle Anwendungsbereiche. Wobei es dabei ankommt, verrät sie im Interview.

BEI WELCHEN HERAUSFORDERUNGEN EMPFEHLEN SIE VCI-VERPACKUNGEN?
K. Lau: Die aktuellen Korrosionsschutz-Anforderungen aus den verschiedensten Industriebereichen variieren – und unterliegen dem permanenten Wandel der Prozessoptimierung. Beim Einsatz von neuen Multimetall-Komponenten oder auch von speziellen Bauteilen für diverse E-Mobility Konzepte sind innovative VCI-Verpackungen für den optimalen Produktschutz unerlässlich. Ein sauberer und trockener Korrosionsschutz benötigt effiziente und fl exible Verpackungen. Perfekt geeignet sind alle Metallkomponenten, die direkt nach dem Auspacken weiterverarbeitet oder montiert werden sollen. Denn einfache und wirtschaftliche VCI-Verpackungen reduzieren oder eliminieren zusätzliche Arbeitsschritte wie Entölung und Reinigung. Mit VCI-Verpackungen lassen sich auch aufwändige und zeitintensive Exportverpackungen aus Aluminium-Verbundfolie und Trockenmittel ersetzen, und damit wirtschaftlicher gestalten.

WIE LANGE WIRKEN VCI-ANWENDUNGEN?
K. Lau: Eine der meistgestellten Fragen! Je nach eingesetztem VCI-Material erzielen wir eine Schutzdauer von 6 Monaten bis zu mehreren Jahren. Die Schutzdauer wird entscheidend beeinflusst vom Gesamtkonzept Verpackung, sowie von den Lager- und Transportbedingungen. Mit einer fundierten Gesamtanalyse und Beratung vor Ort entwickeln wir VCI-Langzeitverpackungen, die Metallkomponenten bis zu 10 Jahre lang schützen.

WELCHE ERGEBNISSE LIEFERN VCI-ANWENDUNGEN?
K. Lau: Unsere fokussierte 360 Grad Supply-Chain Betrachtung ermöglicht einen sicheren und nachhaltigen Korrosionsschutz für die unterschiedlichsten Metalllegierungen. Das einfache Handling ermöglicht schlanke Effizienz  im Verpackungsprozess.

mehr zum Thema: 

> CorrConsult - Individuelle Beratung rund um das Thema Korrosionsschutz

> Korrosionsschutzverpackungen 

> ganzheitliche Prozessoptimierung 

Trigger