Wir sind für Sie da!

Rufen Sie an Tel.: +49 (0)871 / 4305-191
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Gut zu Wissen

Gut zu wissen: Was bedeutet eigentlich HDPE, LDPE, MDPE?

Vielleicht sind Sie schon einmal drüber gestolpert: Folien und Kunststoffe mit den Bezeichnungen HDPE, LDPE oder MDPE. Haben Sie sich gefragt, was es damit auf sich hat? Hier die Erklärung.

Die Abkürzung PE bezeichnet das Material Polyethylen, einen häufig für Verpackungen verwendeten Kunststoff. Die Bezeichnungen HD, LD und MD stehen für High Densitiy (hohe Dichte), Low Density (niedrige Dichte) und Medium Density (mittlere Dichte) und geben die Typ des Kuststoffs an. 

Wie kann man die Materialien unterscheiden? 

LDPE: Glatte, glänzende Oberfläche; weiches, dehnfähiges Material

HDPE: matte Oberfläche; hohe Festigkeit bei niederen Stärken, Knister-/Rascheleffekt

MDPE: matte Oberfläche, hohe Festigkeit, leichter Knister-Effekt

Trigger