Allrounder Wellpappe

Wellpappe ist nicht nur besonders umweltfreundlich, sondern ein wahrer Allrounder unter den Verpackungen: ob Umkartons, Zwischenlagen, Gefache, konstruktive Innenverpackungen - die Einsatzmöglichkeiten von Wellpappe sind unzählig. Man muss nur Köpfchen haben. 

Ohne uns ist ein Karton einfach nur eine Schachtel

Es gibt laut VDW Standard acht Wellenarten und  16 Papierqualitäten, macht allein 1.064 Kombinationsmöglichkeiten. Rechnet man Sonderqualitäten dazu, kommt man schnell auf über 10.000 Möglichkeiten. Allein für die Pappe. Hinzu kommen 97 standardisierte „Schnittmuster“ für Kartonagen, sogenannte FEFCOs. Und schon wird das Thema hochkomplex, ohne dass wir noch über Druckmöglichkeiten oder konstruktive Innenverpackungen gesprochen haben. Aber dafür haben wir acht Verpackungsentwickler mit ziemlich viel Erfahrung und Produktmanager, die sich mit nichts anderem als dem Thema Wellpappe beschäftigen.

Und weil wir weder eine Wellpappanlage noch eine Stanze haben, die wir auslasten müssen, sondern ein breites Netzwerk an Partnern, die das für uns können, können Sie sicher sein, dass Sie jederzeit genau die Lösung erhalten, die zu Ihren Anforderungen passt. 

Damit Sie nicht einfach nur eine Schachtel kaufen, sondern das richtige Konzept für genau Ihre Ansprüche. 

 

Daran lassen wir uns messen

Leistungs- verprechen
  • Kundenspezifische Lösungen unter Berücksichtigung der individuellen Wünsche und Anforderungen
  • Aufdeckung von Optimierungspotenzialen 
  • Sämtliche Verarbeitungs- und Druckmöglichkeiten 
  • Kombinationsmöglichkeit mit anderen Materialien 
  • Unabhängigkeit bei Material und Verarbeitung 
  • Umweltfreundliche Einstofflösungen
  • Immer eine Idee mehr als die Anderen

In diese Kiste passt jede Platte

Fallbeispiel

Eine Verpackung für drei unterschiedlich große Produkte? Das geht. Und nicht nur das. Zudem ist die Lösung umweltfreundlich, einfach im Handling und spart Transport- und Lagerkosten

Mehr

Leistungen

  • Kartonagenoptimierung
  • Gesamtkostenbetrachtung
  • Entwicklung maßgeschneiderter Innenverpackungen 
  • Sämtliche Druckmöglichkeiten (Flexo, Offset, Siebdruck, Rollenvordruck, Digitaldruck)
  • Kombinationen mit anderen Materialien
  • Beschichtungsmöglichkeiten (z.B. ESD, Filz, Antirutsch, Lack, u.v.m.)
  • Verpackungsprüfung (Stapelstauchprüfung, Klimatests, Falltest)